Dein eigenes Film-Business!

Verdiene von zuhause aus Geld, mit einem fix fertigen Produkt, bei dem du sofort losstarten kannst!

300 lizensierte Filmausschnitte, die du für dich selbst und dein eigenes Business verwenden kannst!

Um mit Moviecash Geld zu verdienen wähle Paket 2! Möchtest du die Filmausschnitte nur für dich selbst verwenden, wähle Paket 1!

🙂 Hol dir jetzt gleich den Zugang!

Die 4P-Methode ist eine einfache Methode, um den Prozess der Videoerstellung so zu strukturieren, dass er Spaß macht und einfach ist. Die 4Ps stehen für Problem, Promise, Proof, Proposal. die vier Hauptbestandteile eines jeden Videos. Das Video besteht aus den folgenden Teilen:

  • der Feststellung des Problems: Im ersten Teil Ihres Videos stellen Sie das Problem vor: was Ihre potenziellen Kunden haben, was sie lösen wollen oder was ihnen nicht gefällt.
  • dem Versprechen (Promise), es zu beseitigen: Sie zeigen dem Kunden, wie Sie ihr Problem beseitigen oder zumindest lindern können.
  • dem Nachweis (Proof), wie das geschehen soll: Sie demonstrieren dies, indem Sie ihnen Beweise vorlegen – mit Statistiken und Daten oder mit Bildern und Videos, um ihnen zu zeigen, wie gut Ihr Produkt funktioniert.
  • einem Vorschlag (Proposal) was zu tun ist, um das Problem zu lösen. Schließlich schlagen Sie ihnen vor, was sie als Nächstes tun sollten, indem Sie ihnen zum Beispiel den Preis nennen oder sagen, wo sie es kaufen können.

Die 4P Methode lässt sich einfach und schnell in einem Video umsetzen. Dazu kann man auch die lizenzfreien Videoclips verwenden. Die lizenzfreien Videoclips können Sie ganz einfach über unsere Webseite bestellen.

Vorteil der 4P Methode

Die 4P-Methode ist leicht zu verstehen und noch leichter anzuwenden. Dieser Ansatz trägt dazu bei, dass Ihr Video effektiver wird, weil es dem Betrachter einen Überblick über die Situation gibt; dann zeigt es ihm das Versprechen (oder die Lösung) und beweist mit Beweisen, dass dies wirklich möglich ist; schließlich schlägt es vor, was genau er als Nächstes tun sollte.

Beispielvideo für die 4P-Methode

Damit wir das Video erstellen können, haben wir ein kleines Skript erstellt. Diese Texte werden zuerst in das Videotool eingefügt. Anschließend suchen wir die dazu passenden lizenzfreien Videoclips heraus und fügen Sie ebenfalls in das Tool ein.

Skript für das kleine Video

4pMethodeText, der in das Video eingefügt wirdVideoclips
Feststellung des ProblemsDu hast Probleme damit, Deine Webseite bei der Google Search Console anzumelden.“Ja natürlich”
Versprechen (Promise), das Problem zu beseitigenIch kann die Anmeldung zusammen mit Dir durchführen.“und bei wie vielen hat Ihre Methode geholfen?”
“Bei allen”
Nachweis / Beweis (Proof) wie das geschehen sollIch habe das bereits für andere Kollegen gemacht und weiß, wie das geht.“Alles klar?”
Vorschläge (Proposal), was zu tun istMach einen Termin mit mir, dann können wir die Anmeldung zusammen durchführen.“Und das wars”
“Das wars”
Skript für das Video nach der 4P Methode

Video: Webseite bei der Google Search Console anmelden

Das folgende Video wurde mit Hilfe der lizenzfreien Videoclips erstellt.

Fazit zur 4P-Methode

Die 4P-Methode hilft Ihnen bei der Erstellung effektiver und aussagekräftiger Videos und wird von vielen Menschen verwendet. Die 4Ps stehen für Problem, Versprechen (Promise), Beweis (Proof), Vorschlag (Proposal), und die Reihenfolge ist wichtig. Zuerst beschreiben Sie das Problem, dann zeigen Sie Ihrem Kunden, wie Sie es lösen oder zumindest sein Problem lindern können (Promise). Dann erbringen Sie den Beweis (Proof) – mit Statistiken und Daten oder mit Bildern und Videos, um ihm zu zeigen, wie gut Ihr Produkt funktioniert. Als Nächstes machen Sie einen Vorschlag (Proposal), was zu tun ist, um das Problem zu lösen.